Noch ein WordPress-Tipp zur DSGVw ;)

Wenn die Medienübersicht deiner selbst gehosteten WordPress-Installation von einem Tag auf den andern so

Screenshot at Mai 12 01-09-28aussieht, dann hast du möglicherweise neulich ein SSL-Zertifikat installiert, aber die Einstellungen im WP-Dashboard hier

Screenshot at Mai 12 01-10-26noch nicht angepasst …

Leider wirkt sich das Einfügen eines s an dieser Stelle zwar günstig auf die Medienvorschau aus, nicht aber auf bereits bestehende interne Links zu Seiten, Artikeln oder auch Mediendateien, die mit http noch für Darstellungsprobleme im Browser sorgen; diese Links müssen doch alle zu Fuß nachgetragen werden.

Advertisements

5 Kommentare zu „Noch ein WordPress-Tipp zur DSGVw ;)“

  1. Hmm, man könnte es natürlich auch in der Datenbank ändern – wenn man mit der entsprechenden Software vertraut wäre …

  2. Ach du Schreck – alles, was ich über Datenbanken weiß, ist, wie man das Wort buchstabiert …

  3. Hm, in phpmyadmin habe ich mich auch schon mal umgeschaut, weil ich irgendwas editieren musste. Aber irgendwie fühle ich mich nicht wohl dabei, Dinge zu machen, die ich abtippen und nachklicken muss, ohne sie im Detail zu verstehen …

Sag doch was!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s