Hallo, 2016

Liebe Leserinnen und Leser, liebe Freunde,

was auch immer ihr vorhabt im frischen Jahr, mit welchen Erwartungen, Hoffnungen und Sorgen ihr es auch beginnen mögt: Euch allen wünsche ich, dass ihr in 366 Tagen sagen könnt, 2016 war alles in allem ein gutes Jahr.

Aus meiner Perspektive verspricht es zunächst mal ein eher analog dominiertes Jahr zu werden.

Handwerklich sowieso, aber auch, weil mein ohnehin fragiles Vertrauen in die Integrität meiner digitalen Werkzeuge in den zurück­liegenden Monaten noch etliche weitere Knackser bekommen hat. Das charmante Narrativ von der digitalen Gegen­wehr von unten, an dessen Verbreitung im D-Sprachraum ich ja nicht ganz unbeteiligt war, kommt mir inzwischen nicht mehr realistisch vor; das Netz ist unserer Kontrolle entrissen, und so wird es auch bleiben. Kontrolliert werden im Gegenteil wir, die Nutzer: Umfassende Über­wachung ist der Logik des Systems inhärent, und mit jedem Jahr wird es noch kompli­zierter, sich ihr zu entziehen.

Nutzen wir es daher also weiter, dieses Monster, das wir da geschaffen haben – zumal in beruf­lichen Kontexten ist es ja allzu oft alternativlos; aber hören wir auf, davon zu träumen, dass wir uns die digitale Sphäre dienstbar machen können, ohne uns ihren Gesetzen zu unterwerfen und dabei letztlich unsere Mensch­lichkeit dranzugeben. Es lohnt sich nicht, das Internet wohnlich einzurichten zu versuchen; der Mensch lebt besser offline.


Beteiligt am Zustandekommen des Bildmotivs waren: Bleilettern Permanent Headline und Schwabacher 5cic sowie Signal 6cic, eine mehr als 100 Jahre alte Holz-Reisekamera, ein Vergrößerungs­objektiv mit 9cm Brennweite aus den 1940er Jahren, das sich an der Balgen­kamera prima als Nahaufnahme-Optik eignet (für Fokus auf entfernte Motive reicht der Bildkreis­durchmesser nicht), und schließlich ein weiteres 90-mm-Makro an der Spiegelreflex.

Advertisements

1 Kommentar zu „Hallo, 2016“

Sag doch was!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s