Ih, Abweichler!

So weit sind wir schon, dass man solche Dinge in offiziellen Dokumenten formulieren darf, ohne auf der Stelle Amt und Pensionsanspruch zu verlieren:

Bei allem Positiven, das die Online-Welt bietet, das Internet wird zunehmend als Medium für die Vorbereitung und die Ausführung abweichenden Verhaltens, bis hin zur Durchführung krimineller Taten genutzt.

(Aus der Stellungnahme des BDK während der gestrigen Anhörung im Wirtschaftsausschuss zu Supernannys Zensurgesetz.)

„Abweichendes Verhalten“ ist hier explizit als Vorstufe zu kriminellem Verhalten definiert. In einer Geisteswelt, die solche Gedanken vorbringt, heißt es vermutlich auch nicht „Bürger“, sondern „Untertan“ …

ex Mai 2009, http://cwoehrl.de/?q=node/586

Advertisements

Sag doch was!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s